Category:

sweet

{Food} Muffins with a sweet Surprise

By

wie sehr ich bananenbrot liebe? ich kann es wirklich kaum in worte fassen. manchmal habe ich das gefühl mein unterbewusstsein vergisst absichtlich gekaufte bananen zu essen, damit ich welches backen muss. ich habe mich bereits an vielen rezepten versucht, doch so fluffig wie bei diesem ist es noch nie geworden. diesmal kommt es auch nicht […]…

Continue Reading

{Food} Hefebällchen mit Kürbismarmelade und Apfelmus

By

meine freude war ganz und gar riesig, als ich vor knapp 3 wochen erfuhr, dass ich mit 49 anderen bloggern ausgewählt wurde an einem backwettbewerb teilzunehmen. initiiert wurde der bewerb von i am femme in zusammenarbeit mit unimarkt. wir alle haben nach der auswahlphase ein riesiges paket mit backzutaten zugeschickt bekommen, aus dem wir ein […]…

Continue Reading

{Food Special} Süße Ayurveda Dattel Schnitten

By

ayurveda geht nicht nur in pikant, es gibt auch herrliche süßspeisen, die man schnell und ohne viele zutaten zubereiten kann. datteln und walnüsse ergeben ein ganz wunderbares gespann. walnüsse sind reich an zink und kalium, enthalten magnesium, phosphor, schwefel, eisen, unterschiedliche vitamine und es wird ihnen auch noch eine aphrodisierende wirkung nachgesagt. datteln sind allseits […]…

Continue Reading

{Food+Win} Mirabellen & Lavendel von der Rolle

By

mirabellen – oder kriecherl, wie sie bei uns in der heimat heißen – habe ich bisher noch niemals verkocht oder mir überhaupt gedanken über diese kleinen obstkügelchen gemacht. warum eigentlich nicht? genau diese frage stellte ich mir unlängst im biomarkt, als ich vor der schütte mit den gelb leuchtenden dinger stand. eingepackt habe ich eine […]…

Continue Reading

{Food} Beere vom Blech und Marzipan

By

ja hey, ich bins mal wieder mit einem blechkuchen. offenbar verfalle ich im sommer in blechkuchenbacklaune. es ist aber auch einfach einer der besten kuchen überhaupt, denn der grundteig ist rasch angerührt und egal was man danach darauf verteilt, es schmeckt immer bombe. heute wirds beerig und süß und marzipanig (gibts das wort überhaupt?) wenn […]…

Continue Reading

{Food} a pearfect Sunday

By

sonntags muss kuchen her, sonst ist es kein richtiger sonntag. was macht man nun also, wenn man 10kg birnen gekauft hat? korrekt, birnenkuchen! am schnellsten geht das ganze mit einem mürbeteigboden, denn der ist schnell zusammen geknetet. normalerweise fülle ich solche kuchen mit vanillepudding und toppe sie dann mit dem jeweiligen obst. doch diesmal kam […]…

Continue Reading

{Food getestet} Make Chocqlate, not war!

By

dieses jahr habe ich mir vorgenommen ein geschenke-streber für weihnachten zu sein: aus diesem grund habe ich bereits jetzt einige geschenke für meine liebsten angesammelt. je älter man wird desto schwieriger finde ich es etwas passendes zu finden. der beschenkte soll ja auch etwas damit anzufangen wissen und geschenkt werden sollte nicht um des schenkens […]…

Continue Reading

{Food} Matchadamia-Cookies

By

matchadamia? ja, ich war wieder mal kreativ haha. aber nicht nur das, ich habe auch endlich geschafft meinen kissa matcha zum kochen auf herz und nieren zu testen. weihnachten steht vor der tür und was braucht es da? na kekse natürlich! ohne kekse kein weihnachten und je hüft-ansetzender, desto besser. nun gut, da hab ich […]…

Continue Reading

{Food} All I want for ma birthday is a big…

By

… lemon-poppy seed-cake another day, another cake. heute zeige ich auch den geburtstagskuchen, den ich ein bisschen freestyle für eine liebe, wirklich echte freundin gebacken habe; wir kennen uns eigentlich schon einen ganzen moment lang, aber lieben haben wir einander erst vor kurzem gelernt. ich wollte endlich mal ausprobieren kichererbsenschnee unter einen kuchen zu heben, […]…

Continue Reading

{Food} Kürbis von Kopf bis Fuß gegen den Blues

By

die kürbiszeit ist angebrochen und somit auch mein unstillbarer gusto auf kürbis in allen formen und farben. sage und schreibe 28 rezept mit kürbis finden sich bei mir bereits und dieses jahr kommen bestimmt auch noch einige dazu. um gleich mal welche aufzufüllen, starten wir heute mit einer süßen variante vom kürbis, seinen kernen und […]…

Continue Reading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen