{Food} I scream 4 Ice Cream 4 Valentine

By

in zwei tagen ist es so weit, der valentinstag steht vor der tür.

nach zwei pikanten herzmenüs gibts heute mal was süsses für eure süssen.
und das beste daran: der aufwand in der zubereitung ist wirklich klein, der geschmack dafür riesig und der effekt erst recht. lässt sich übrigens auch super als ringversteck nutzen, nur so am rande erwähnt.

herzig rohe eiscreme sandwiches

rezept:
für den teig
1 cup pecanüsse
4 el rohes kakaopulver
4 el ahornsirup
1 tl vanillepulver

für die füllung
1/2 reife banane
1/2 cup gefrorene himbeeren
3 el kokosnussöl

1. die pecanüsse in den mixer werfen und zerhexeln. danach kakaopulver und vanillepulver zugeben und untermixen. zum schluss kommt der ahornsirup nach und nach esslösselweise dazu, bis ein schöner, homogener teig entstanden ist. diesen dann mit dem nudelholz ausrollen und herzchen ausstechen.

2. die zutaten für die fülle ebenfalls in den mixer geben und zu einer festeren masse verarbeiten. diese wird in jeweils eine hälfte gestrichen und dann der obere teil aufgesetzt.

schon fertig!

kleiner tipp von mir zur zubereitung: kostet auf keinen fall den „teig“, bevor ihr die herzen ausstecht. ansonsten ergeht es euch wie mir und ihr könnt nur genau drei stück daraus machen… mehr teig gibts dann nämlich nicht mehr, weil er einfach bombe grandios schmeckt!

ich habe die kleinen herzigkeiten nach der zubereitung nochmals kurz in den tiefkühler gepackt, dann habt ihr eine wunderbare abkühlung zur heißen romanze am valentinstag.

das outfit dazu steht auch ganz im zeichen des valentinstags. etwas rot und ein paar rosen.

cape :: zara / spitzenbluse :: h&m / rosenröckchen :: h&m / leggings :: mango / uhr :: omega /
kette :: h&m / vernis :: keiner

We also recommend

5 Comments

  • Reply
    Salka
    Februar 12, 2014 at 1:16 pm

    Hah! Ich hab die gleichen roten Zuckerherzen, bald zu sehen in einem Post 🙂 Bis auf die Pecannüsse hätte ich alles zu Hause, klingt verdammt lecker.

    LG Angie
    PS: das Outfit steht dir sehr gut, tolles Röckchen! Ich mag die neuen Outfitfotos.

  • Reply
    Frau Schulz
    Februar 12, 2014 at 6:43 pm

    Ohhhh, die Eissandwiches sind wunderschön geworden – da freut sich der Mann bestimmt!

    Mindestens genauso süß siehst du allerdings in dem schicken Blumenröckchen aus, da muss ich mich Angie absolut anschließen!

    Alles Liebe
    Schulzi

  • Reply
    Lisa
    Februar 12, 2014 at 10:27 pm

    schöner post <3

  • Reply
    Jenni/Fynni
    Februar 13, 2014 at 9:44 pm

    Oooh, es sieht so toll aus! 😀 (Ich kenn mich: ich dürfte den Teig vorher auch nicht naschen – ich kenn da kein halten mehr, wenn was gut schmeckt!)
    Das Outfit ist auch sehr valentinstagstauglich. Gefällt mir!

    Liebe Grüße,
    Jenni

  • Reply
    Moni Anke mydearlove
    Februar 16, 2014 at 6:21 pm

    klingt so lecker, tolle Idee!

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen