{Food} lauwarmer Kichererbsen Salat mit Avocado Mayo in der Süsskartoffel

By

sobald die ersten sonnenstrahlen die nase kitzeln, bekomme ich lust auf sommer und grillen und lecker salate und ganz viel grill süsskartoffel und alles was dazu gehört.

noch ist es aber leider nicht so weit, dass man wirklich gemütlich auf der terrasse sitzen und den grillabend mit freunden genießen könnte. somit musste improvisiert werden.

mein heutiges rezept kannst du auch easypease auf den griller schmeißen oder einfach nur den salat als beilage zum grillen zubereiten oder wie auch immer es dir spaß macht.
bei mir gibts heute die grill-impro-version aus dem backrohr und in lauwarm.

lauwarmer Kichererbsen Salat in der Süsskartoffel

  • Portionen: für 4 personen
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten

für den lauwarmen kichererbsen salat mit avocado mayo
230g kichererbsen (= 1 glas)
1 avocado
saft und schale einer halben zitrone
1 tl kapern
1 el mandelmus
1 kleine frühlingszwiebel
1 tl meerrettich
100ml maiskeimöl
4 radieschen
3 essiggurken
1 bund schnittlauch
1 kleine knoblauchzehe
1 romanasalat herz
(wenn du bekommst: etwas radieschengrün)

für die süsskartoffel
1 süsskartoffel pro person
1 blatt grünkohl pro person
etwas gehackte frühlingszwiebel als topping


Anweisungen

  1. für die avocado mayo die zutaten von avocado bis meerrettich in den hochleistungsmixer füllen und gut aufmixen. danach das maiskeimöl in einem strahl in den laufenden mixer zugeben, um den mayo-effekt zu erzeugen und eine dicke masse zu erhalten.
    kichererbsen abtropfen lassen, radieschen, knoblauch und essiggurken klein schneiden und zu den kichererbsen in eine große schüssel geben. schnittlauch (und radieschengrün) und salat hacken und ebenfalls zugeben und dann alles mit der avocado mayo vermischen. kalt stellen.
  2. in einem großen topf wasser zum kochen bringen und für jede person eine süsskartoffel darin garen. achte hier darauf, dass die kartoffel innen noch nicht ganz durch ist.
  3. die kartoffeln abgießen und das backrohr auf 180 grad vorheizen.
    die süsskartoffeln in der mitte aufschneiden und in einen bräter oder ein anderes ofenfestes gefäß geben. jede kartoffel zuerst mit einem grünkohl blatt belegen und danach mit dem kichererbsen salat befüllen.

kurz ins backrohr schieben, bis der salat lauwarm und der kale chipsartig geworden ist.

allein diese farben, die du dir mit diesem gericht auf den teller holst sind mehr als genial. sie bringen dir den frühling direkt auf den teller und ein wohliges warm ins bäuchlein.

du kannst den salat auch noch weiter nach belieben würzen. ersetze zum beispiel den meerrettich durch wasabi oder nimm linsen statt kichererbsen. alles ist möglich, nichts muss.

hast du ein lieblings rezept, mit dem du den frühling in die küche holst?

We also recommend

4 Comments

  • Reply
    Stefan | reisehunger
    April 11, 2018 at 8:07 pm

    Wow – super Rezept und schöne Bilder!
    Ich glaube, das Rezept macht auf der nächsten Grill-Party ziemlich was her. Vielen Dank für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Stefan

    • Reply
      Cookies
      April 13, 2018 at 8:42 pm

      Hallo Stefan,

      ich danke dir für die Blumen 😀

  • Reply
    Elena
    April 13, 2018 at 1:01 pm

    Super schöne Bilder und tolles Rezept! Danke fürs teilen find deine Rezepte echt super.
    Woher bekommst du denn die violetten Süßkartoffeln in Wien? Seh die immer nur auf diversen Blogs aber im normalen Supermarkt gibt es sie ja leider nicht.
    Wäre super wenn du mor da einen Tipp geben könntest! 🙂
    Alles Liebe und danke fürs vegan bloggen:)

    • Reply
      Cookies
      April 13, 2018 at 8:41 pm

      Liebe Elena,

      vielen Dank, das freut mich sehr, wenn dir mein Rezept und die Fotos gefallen.
      Die Lila Süßkartoffeln habe ich aus dem Denns Biomarkt und aktuell heute auch wieder dort gesehen.

      Alles Liebe und viel Freude beim Nachkochen,
      Ulrike

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen