{Food} Reis, Baby Baby!

By

es ist freitag und da mag ich es gerne die reste der woche aufzubrauchen bzw. etwas schnelles zu kochen, das lecker schmeckt und mich in ein super wochenende starten lässt.
somit habe ich mich heute für reis entschieden. reis ist sowieso immer gut, ich mag am liebsten eine mischung mit wildreis.
dazu gesellten sich bei mir noch ein paar gemüsesorten, mandelmus (wie kann es auch anders sein) und ein bisschen gewürz für die farbe.

rezept:
reis oder reismischung nach belieben
mais
erbsen
1 packung cherrytomaten
1 seitanschnitzel
salz und pfeffer
kurkuma
1 kleiner bund petersilie
2 tl mandelmus

1. reis nach packungsanleitung in einem großen topf kochen.
während der reis so kocht, die cherrytomaten vierteln, mais und erbsen portionieren und alles zusammen in etwas olivenöl gut anbraten.
seitan in kleine würfel schneiden und ebenfalls zusammen mit dem gemüse anbraten lassen (in etwa so lange, bis der reis fertig gekocht ist).

2. mandelmus nach und nach ins gemüse einrühren, mit salz und pfeffer abschmecken und für die farbe etwas kurkuma untermischen.

3. sobald der reis fertig gekocht ist, den pfanneninhalt unterheben und mit frisch gehackter petersilie vermischen.
noch etwas petersilie oben drauf und gut schmecken lassen.

das gericht lässt sich sehr schnell zubereiten und war richtig lecker. außerem könnt ihr wirklich alles reinmischen, was weg muss oder einfach was euch gut schmeckt.
quasi jedes gemüse eignet sich für diese feine reispfanne.

ich sags euch gleich, dieses wochenende wirds sehr ruhig sein bei mir, denn ich treten morgen früh einen ultra-kurztripp an. davon aber dann nächste woche mehr.
außerdem darf ich euch schon ankündigen, dass es ab montag eine interaktive themenwoche bei mir geben wird. viel verrate ich noch nicht, aber das thema hat mit der fastenzeit zu tun und ihr könnt euch daran beteiligen.
ich freue mich jedenfalls schon sehr darauf!

dazu bin ich heute in folgendem outfit anzutreffen:

 

rezept:
pünktchenbluse :: h&m
shirtkleid, schwarz :: h&m
leggings :: zara
kette :: mopsi
uhr :: kätzchenuhr
vernis :: dm s:he knallrot

We also recommend

1 Comment

  • Reply
    larissa
    Februar 18, 2013 at 5:02 pm

    danke für das rezept, werde ich alsbald ausprobieren! und das outfit ist auch echt schön =)

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen