Fleisch mit Fisch

By

eines der lieblingsgerichte meines liebsten ist das shrimp-gumbo. diesmal habe ich das rezept jedoch etwas abgewandelt und es mit fleisch zubereitet, was auch sehr sehr gut angekommen ist 🙂

rezept:
2 rindsschnitzerl
1 rote paprika
2 stangen staudensellerie
1 große gelbe zwiebel
2 sardellenfilets (eingelegt in chiliöl)
1 dose passierte tomaten
1 knoblauchzehe
3 kleine karotten
cajun gewürzmischung
1 tl getrockneter thymian
1 tl cayennepfeffer
1 tl edelsüßes paprikapulver
salz, frisch gemahlener pfeffer
1 tl getrockneter majoran
1/2 tl kreuzkümmel

die rindsschnitzerl in streifen schneiden und zusammen mit der gewürfelten zwiebel und dem klein gehackten knoblauch in olivenöl scharf anbraten.
den staudensellerie und die karotten in stückchen schneiden und ebenfalls in den topf dazu geben und mit anbraten.
den paprika entkernen und auch in kleine würfel schneiden und rein in den topf. alles schön abraten, bis das gemüse etwas farbe bekommen hat. nun die sardellenfilets zerkleinern und unterrühren.
jetzt kommt die gewürzmischung dazu, ordentlich einrühren und für einige minuten weiterbraten lassen. nun noch die dosentomaten zugeben und für etwa 5 minuten weiter kochen lassen.
fertig!
genauso gut kann man dieses gericht mit shrimps anstatt des fleisches zubereiten.
als beilage (oder besser gesagt unterlage) nehme ich immer reis, kleine nudeln schmecken da aber bestimmt auch.

outfittechnisch was leichtes, lockeres dazu:

rezept:
shirt, pünktchen :: zara
blazer, seidenoptik :: h&m
jeansshorts :: mango
uhr :: casio, silber
vernis :: artdeco nr. 91

We also recommend

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen