Alles Orange!

By

es ist wieder sau kalt geworden, da bietet sich eine schöne, heiße suppe geradezu an.
da bei mir in der arbeit extrem viel los ist, muss ich jeden abend mit den zutaten auskommen, die bereits daheim sind, geschäfte haben nicht mehr offen, wenn ich aus dem büro gehe.
deswegen heute eine improvisierte, sehr orange suppe:

rezept:
1 hokkaidokürbis
1 süßkartoffel
1 gelbe zwiebel
gemüsebrühe
pfeffer
schuß orangensaft
etwas ingwer
1/2 packung sojasahne
frisch geriebene muskatnuß

zwiebel, kürbis und süßkartoffel in würfel schneiden und in einem großen topf scharf anbraten.
sobald die zwiebel glasig geworden ist mit gemüsebrühe so weit auffüllen, dass die gemüsewürfel grade so bedeckt sind und ingwer zugeben. nun kochen lassen, bis die würfel recht weich geworden sind.
alles mit einem pürierstab gut durchpürieren (ich habe einige stückchen drinnen gelassen, war lecker), sojasahne, orangensaft (geht auch der aus der packung, wenn man keine orangen hat) hinzugeben und gut durchrühren.
nun noch mit pfeffer und muskatnuß würzen und dann nur noch genießen.

schon viel zu herbstlich das outfit dazu:

rezept:
blazer :: zara
schal :: comma 
shirtkleid :: h&m
leggings :: h&m
uhr :: casio mini, gold
vernis :: dm s:he pink

We also recommend

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei