Category:

sweet

sweet

{Food} Maroniplunder – no more words needed

ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen, als meine liebste freundin und ich ab ende september nur einem entgegen fieberten: dem maroniplunder. in wirklichkeit ist das mindestens 5 jahre her und im nachhinein…

sweet

{Food} veganer Kaiserschmarrn mit Kompott

kaiserschmarrn – naja was soll ich schon groß dazu sagen? ich denke im deutschsprachigen raum muss man keine großen erklärungen zu diesem gericht abgeben. zubereitet wird diese süßspeise aus einem palatschinkenteig und um die herkunft…

sweet

{Food} Muffins with a sweet Surprise

wie sehr ich bananenbrot liebe? ich kann es wirklich kaum in worte fassen. manchmal habe ich das gefühl mein unterbewusstsein vergisst absichtlich gekaufte bananen zu essen, damit ich welches backen muss. ich habe mich bereits…

sweet

{Food Special} Süße Ayurveda Dattel Schnitten

ayurveda geht nicht nur in pikant, es gibt auch herrliche süßspeisen, die man schnell und ohne viele zutaten zubereiten kann. datteln und walnüsse ergeben ein ganz wunderbares gespann. walnüsse sind reich an zink und kalium,…

sweet

{Food+Win} Mirabellen & Lavendel von der Rolle

mirabellen – oder kriecherl, wie sie bei uns in der heimat heißen – habe ich bisher noch niemals verkocht oder mir überhaupt gedanken über diese kleinen obstkügelchen gemacht. warum eigentlich nicht? genau diese frage stellte…

sweet

{Food} Beere vom Blech und Marzipan

ja hey, ich bins mal wieder mit einem blechkuchen. offenbar verfalle ich im sommer in blechkuchenbacklaune. es ist aber auch einfach einer der besten kuchen überhaupt, denn der grundteig ist rasch angerührt und egal was…

sweet

{Food} a pearfect Sunday

sonntags muss kuchen her, sonst ist es kein richtiger sonntag. was macht man nun also, wenn man 10kg birnen gekauft hat? korrekt, birnenkuchen! am schnellsten geht das ganze mit einem mürbeteigboden, denn der ist schnell…