DIY-Nachten :: Honey for my Sugar

By

und wieder ein geschenk aus der reihe diy-nachten.

heute zeige ich euch, wie ihr ganz super einfach honig selbst nach eurem geschmack gestalten könnt.
ich habe mich für meine eigenen geschenke für zwei unterschiedliche varianten entschieden.

dazu seht ihr auch gleich, wie man die honig-varianten hübsch verpacken kann.

los gehts:

wir starten mit dem rosmarin-thymian-honig mit orangenhauch: 

was ihr braucht: 
natur honig
einige zweige frischen rosmarin
einige zweige frischen thymian
abrieb einer bio-orange

außerdem:
gefäß zum einfüllen (bei mir kleine milchflaschen)
was ihr nicht unbedingt braucht, was 
aber meiner meinung nach sehr hübsch aussieht sind die honigheber, die ich um die kleinen flaschen gebunden habe.
ansonsten noch braune kordel und butterbrot papier für den deckel.

1. die kräuterzweige und die schale in das beliebige gefäß füllen und den honig portionsweise drüberträufeln, bis das gefäß voll ist. das ist ein bissl eine patzerei, aber es lohnt sich.
eigentlich ist er dann auch schon fertig. der honig muss jetzt nur noch ein paar tage durchziehen.

verpackt habe ich den honig indem ich einfach butterbrotpapier über dem deckel mithilfe einer kordel befestigt habe. dann noch den honigheber auch mit der kordel herumgebunden und schon siehts hübsch aus und ist bereit verschenkt zu werden.

und als zweite variante gibts den totally nuts:

was ihr braucht:
natur honig
gemischte nüsse nach belieben
eine vanilleschote

außerdem:
marmeladegläser
butterbrotpapier
kordel
karton
drucker

1. die gemischten nüsse grob hacken und in einer trockenen pfanne anrösten (achtung: es passiert sehr schnell, dass sie euch anbrennen, also ein auge drauf haben).
die vanilleschote halbieren und das mark auskratzen (das reicht dann für 2 gläser).

2. einen esslöffel honig in die gläser füllen und jeweils das mark der vanilleschote zugeben. dann einmal gut durchmischen, die nüssel draufgeben und mit dem restlichen honig auffüllen.

auch hier habe ich den deckel mit butterbrotpapier und brauner kordel verdeckt. außerdem habe ich ein tag aus karton gebastelt. einfach in einem programm nach wahl (bei mir photoshop) einen bunten kreis ziehen und den gewünschten text reinschreiben.
dann ausdrucken, auf karton aufkleben, lochen und an den gläsern befestigen.

und dazu gibts heute auch endlich wieder ein outfit:

rezept:
schal :: h&m
weste, grau :: h&m
jeanshemd :: asos.com
kleid :: zara
leggings :: zara
schuhe :: vero moda
uhr :: kätzchenuhr asos.com
vernis :: keiner

We also recommend

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Cookies N' Stylelunasphilosophy Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
lunasphilosophy
Gast

Mmmmh. Rosmarin und Vanille/Nüsse im Honig kann ich mir richtig gut vorstellen. Das MUSS lecker sein!

Cookies N' Style
Gast

Ich hab ihn zwar nicht gekostet, aber ich kanns mir auch super lecker vorstellen. Bin gespannt auf die Reaktionen darauf 🙂