Double Chocolate Caramel Brownies

By

es ist sonntag und da muss natürlich gebacken werden.

heute gibts double chocolate caramel brownies mit pekanüssen, auf wunsch meiner liebsten freundin.
ihr kennt bestimmt diesen rockslide brownie von starbucks, den mag sie sehr. und nachdem ich sie sehr mag, habe ich mich einfach mal daran versucht diesen brownie nachzubacken.
leider habe ich nirgends im internet ein perfektes rezept dafür gefunden, deswegen ist alles etwas zusammengewürfelt 🙂

rezept:
1 cup butter
2 cups zucker
1 päckchen vanillezucker
4 eier
1 1/4 cup universalmehl
3/4 cup kakaopulver
1/2 cup schokotropfen (herb)
100 g zartbitter schokolade
1 1/2 cups pekanüsse (geröstet und gesalzen)
etwas mehr butter zum schoko schmelzen
caramel-sirup
1 messerspitze natron

1. die butter schmelzen, etwas auskühlen lassen und dann  mit zucker und eiern mit dem mixer verquirln.
50g schokolade in einem topf mit etwas butter schmelzen und ebenfalls untermixen. dann kommen vanillezucker und kakaopulver dazu und nach und nach das mehl (plus natron).

2. jetzt noch die schokotropfen und etwa die hälfte der pekanüsse unterheben und auf einem blech verstreichen.
bei gas stufe 4-5 für ungefähr 30 minuten backen.

3. die brownies nun vollständig auskühlen, bevor ihr sie mit der restlichen schokolade (wieder mit etwas butter geschmolzen) bestreicht.
zuletzt die restlichen gehackten pekanüsse darauf verteilen und unglaublich viel caramel-sirup drübergießen 🙂

leider sind sie nicht so hoch geworden, wie ich es mir erwartet habe. werde die nächsten bestimmt in einem kleineren, höheren gefäß machen, für das blech war der teig glaub ich zu wenig.

 
und weils nur in der küche warm war heute, ein dickes outfit dazu:

rezept:
shirtkleid, grau :: h&m
dicke strickweste :: h&m
schal, grau :: h&m
leggings :: zara
uhr :: michael kors
vernis :: heute keiner

We also recommend

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei