{Lifestyle} Meine Must-Reads der Bloggerszene – März

By

wie angekündigt gibt es nun 1 mal im monat meine must reads und neuentdeckungen der blogger szene für dich.

mein morgen ritual unter der woche ist es mich mit meinem glas heißen wasser vor den pc zu setzen und mal auf bloglovin auszuchecken was es neues gibt. auf meinen täglichen blogs stosse ich dann auch immer wieder auf neue, ganz tolle blogs, die ich bisher noch gar nicht kannte.

da ich der meinung bin, dass wir uns alle gegenseitig unterstützen sollten, finde ich das eine nette gelegenheit.

geht los:

hach der diy blog von lisa ist einfach ein traum. ich kenne ihn natürlich nicht erst seit gestern, wenn man sich etwas mit dem thema diy beschäftigt, dann führt kein weg am feenstaub vorbei. so viel kreativität und freude, die geballte ladung glück. wer lise auch noch auf instagram stories verfolgt, der muss sich fragen, ob sie jemals einen schlechten tag hat. top empfehlung im märz.


mara, 20 aus der schönen pfalz und ihr blog cakes and colors. der titel verspricht schon nicht zu viel, viel mehr trifft er es ganz genau. mit super ausgefallenen rezepten und echt schönen fotos kann sie mich immer wieder begeistern. ich mein schau dir alleine den veganen schicksalsberg an, den mara gebacken hat! unbedingt mal reinklicken und gustieren, es lohnt sich.


die nächste im bunde ist justine. wer sich mit veganer, fairer mode beschäftigt kennt ihren blog vermutlich. sie hat immer wieder tolle, neue outfit kombis im gepäck, die vegan und fair sind und teilweise auch selbst genäht bzw. umgenäht. ein paar rezpte gibts dazwischen auch noch und einfach generelle tipps zum nachhaltigen leben. definitiv einen besuch wert.


auf my fair ladies bloggt marisa über fairen lifestyle, selbst gemachtes spülmittel, fashion, zero waste shopping usw. super gut finde ich ihre fair shopping touren. hier haben sich mittlerweile echt beachtlich viele städte zusammen gefunden, für die es diesen guide gibt. Sogar für Österreich gibt es den ein oder anderen spot. super geeignet, wenn du deinen nächsten, fairen städtetrip planst.


du interessierst dich dafür naturkosmetik selbst herzustellen? dann bist du bei jasmin mehr als richtig. eine größere sammlung für diy naturkosmetik habe ich noch kaum jemals entdeckt. egal was du herstellen willst, ich bin mir absolut sicher, dass du hier fündig wirst. ganz toller blog und ganz wunderbare selbst gemachte kosmetik.


na, war heute wieder etwas für dich dabei, was du noch nicht kanntest?
verrate mir doch auch deine liebsten blogs, für mich gibt es mit sicherheit auch noch einiges zu entdecken.

We also recommend

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "{Lifestyle} Meine Must-Reads der Bloggerszene – März"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Miri
Gast

Uiiii tolle Idee und danke für die tollen neuen Blog Inspirationen!! Die kannte ich auch noch nicht :)! Liebe Grüße, Miri

Krisi von Excusemebut...
Gast

Immer wieder toll neue Blogs kennenzulernen. Den von Mara kenne und liebe ich schon, ansonsten sind viele neue dabei=)
Liebe Grüsse,
Krisi

Jenni
Gast

Liebe Ulrike,

die meisten der vorgestellten Blogs kannte ich in der Tat bereits – aber der feenstaubige wandert gleich einmal auf die Merkliste (und die zahlreichen Social-Media-Profile). Denn im Moment haben wir es hier schwer mit DIY und können gar nicht genug Inspiration aus dieser Ecke bekommen. Danke dir für die schöne Zusammenstellung aus so vielen unterschiedlichen Themengebieten! 🙂

Liebe Grüße
Jenni

Corinna
Gast

Sehr cool, die ersten beiden kannte ich tatsächlich noch nicht, werd ich gleich mal reinstöbern 🙂
Ich hab übrigens ein ähnliches Morgenritual 🙂 nur dass bei mir noch Zitrone ins Wasser kommt und ich immer erst eine Weile am offenen Fenster stehe (derzeit fehlt mir zwar noch die tolle Aussicht, aber die frische Luft ist auch schon mal gut).
Liebste Grüße,
Corinna
http://www.kissenundkarma.de

Mara
Gast

Ahh, vielen vielen Dank für die lieben Worte! Freut mich riesig! 🙂

Ganz liebe Grüße!

Nika
Gast
Coole Sache. Danke für die tollen Blog-Vorstellungen. Einige hab ich mir gleich auf die Merkliste gesetzt. Dir folge ich ja schon via trusted blogs ebenso lese ich bei cakes & colors immer wieder mit. My fair Ladys – der Name allein ist schon gigantisch – war aber definitiv mein Checkpott für heute. Sooo cool. Danke für den Tipp. Ihre Map ist toll und ergänzt vor allem auch meine Secondhand-Shopping-Adressen (https://www.vintasticworld.com/adressbuch/?cmcats=second-hand-shop) so gut. Gute DIY-Blogs sind auch immer spannend, bin ja auch eine kleine „Selbermacherin“, gehört für mich auch ein bisschen zu meinem Vintage-Lifestyle dazu. Schließlich hat man früher auch nicht… Read more »