{Drink} Pink Grapefruit Rosmarin Limonade

By

grapefruit, auch die königin der zitrusfrüchte genannt – ich muss ehrlich gestehen, dass ich sie bisher nicht sonderlich gerne mochte. vor allem die weiße version nicht, pink war ab und zu mal ok. ich hätte mir aber niemals eine gekauft.

bis ich in diesem sommer eine wirklich leckere limonade mit grapefruit getrunken und mich verliebt habe. besonders seit ich mich mit dem thema bitterstoffe beschäftige, will ich alles probieren was irgendwie mit bitterstoffen zu tun hat.

die grapefruit enthält sehr viel vitamin c, a und diverse b-vitamine. außerdem noch die mineralstoffe kalium, calcium und magnesium. außerdem die bitterstoffe, die sich sehr positiv auf verdauung und stoffwechsel auswirken.

ZUTATEN FÜR DIE LIMONADE

  • 4 pinke grapefruits
  • 2 bio zitronen
  • 2 – 4 el ahorn- oder dattelsirup
  • 3-4 rosmarinzweige
  • 500 ml mineralwasser mit kohlensäure
  1. die grapefruits und eine der zitronen auspressen und mit dattel- oder ahornsirup nach geschmack süßen. den rosmarin waschen und zum zitrussaft geben. danach für 5-6 stunden im kühlschrank ziehen lassen.
  2. nun aus dem kühlschrank nehmen und den rosmarin entfernen. mit mineralwasser aufgießen und weiterhin kalt stellen.
  3. vor dem servieren die zweite zitrone heiß waschen und in scheiben schneiden. diese dann in die karaffe zugeben, noch eiswürfel dazu schmeißen und genießen.

ich liebe die limo besonders an lauen sommerabenden, denn sie ist unheimlich erfrischend. wenn du magst, kannst du den sirup auch durch birkenzucker oder natürlich auch rohrzucker ersetzen – ganz wie es nach deinem geschmack ist.

nice to feed you,
ulrike

We also recommend

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei