Kinder heute wird’s was geben…

By

letzte woche ist ein mail in meinen posteingang geflattert. sie kam von mamamia und darin gabs eine anfrage, die mich gleich gereizt und mein inneres kochbuch zum blättern gebracht hat.

ein essen extra für kinder hat sie sich da gewünscht als gastposting auf ihrem blog, denn beim vegan month of food ist ihr hauptthema „vegane ernährung für kinder“. 
klar, in jedem steckt doch noch ein kind, da darf man auch gerne mal einen kinderteller zaubern. 

die rezepte zu meinem pasta-gesicht und den armen sternen und herzen findet ihr hier.

We also recommend

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Steff ∞ pekingenten.comM. SmithPetzi Gannaluisa timelessJenni/Fynni Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Frau Schulz
Gast

Oh neeeein, du hast meine Idee umgesetzt (und ca. tausendmal schöner, als ich es gekonnt hätte) 😉
Sieht klasse aus, richtig süß und toll ausdekoriert!

Da würde ich auch den Kinderteller bestellen..

Alles Liebe,
Frau Schulz

abnormalex3
Gast

das ist ja klasse 🙂
da freut sich sicherlich jedes Kind!

LG, Nadja
http://koch-ideen.blogspot.de/

Cathi Blume
Gast

So essen auch Kinder "das grüne Zeug"! Tolle Idee und wirklich klasse umgesetzt!
Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

Jessi
Gast

wie cooooool!!! Wenn ich das meiner Motte zeige, will sie auch gleich so was haben *g*

Grüßle, Jessi

PS: Übrigens konnte ich solche "Animation" bei meinem Sohn schon immer vergessen, wenn er nicht probieren will, dann will er nicht, und da nützt auch das schönste "Gesicht" nichts…leider…

Mihl
Gast

Cool, sowas mache ich für meine Tochter auch mal. Auch wenn die im Alter von nicht mal zwei Jahren freiwillig Gemüse isst. Aber sie kriegt halt auch nix anderes;)

Fauvette
Gast

Sollte ich jemals Kinder haben, dann bin ich definitiv jetzt schon um einen Erziehungstipp reicher. Danke dir. *g*

lagusterina
Gast

Hahaha, total genial! Ist zwar kein Mr.Kartoffelkopf, dafür ein Mr. Spagetthihaar! Wunderschön umgesetzt die Idee! Wenn Kinder da kein Gemüse essen, weiß ich auch nicht. 😉

Jenni/Fynni
Gast

XDDDD Wie witzig!

annaluisa timeless
Gast

hey, dein Blog ist echt schön und deine Ideen und Bilder sind richtig gut! Wir machen gerade eine Blogvorstellung und würden uns freuen wenn du mitmachst.
Liebe Grüße,
Anna und Luisa ♥

Hier die Blogvorstellung: https://timelessannaluisa.blogspot.de/2013/09/blogvorstellung-i-2.html

Petzi G
Gast

Wie süß! Würde meine Kleine niemals essen bei der Menge an Tomaten (die hasst sie, wie die meisten Minder, die ich kenne) 😉
Aber ich würde es sofort nehmen! 😉
Dafür wäre der Nachspeisen-Teller weg wie nix! Haha!
lg
Petzi

M. Smith
Gast

Hallöchen, das sieht ja wirklich sehr lecker aus. Ich bin auf deinen Blog durch Zufall aufmerksam geworden. Du machst wirklich schöne Rezepte und genau, dass suchen wir derzeit. Gastblogger, die gerne ihre Rezepte bei uns veröffentlichen möchten. Du hast Spass auf einem anderen Blog ab und an zu bloggen? Dann schau doch einfach mal vorbei:

https://miss-smith-beauty-nerd.blogspot.de/2013/09/gastblogger-gesucht.html

Steff ∞ pekingenten.com
Gast

Ich finde die Idee auch wirklich niedlich umgesetzt. 🙂 Ich hätte selbst aber tatsächlich auch nichts dagegen, so ein Gemüsegesicht zu verputzen. ^^