LeckerBox #18

By

im moment geht es drunter und drüber und ich komme unter der woche nicht mehr wirklich dazu kreative, neue ideen in der küche umzusetzen. abends bin ich immer froh, wenn ich mich in meinem one-piece-anzug (eine unglaublich tolle erfindung) mit einer tasse tee auf die couch werfen kann.
eigentlich verrückt, ich komme mir vor wie im winter. eigentlich sollte ich um diese jahreszeit jeden abend in der lauen sommerluft draußen sein und die zeit genießen. aber nein, das wetter macht mir einen strich durch die rechnung. aber auch kein wunder, dass ich mich dick einpacken und verkriechen will, wenns draußen wie winterstimmung ist.

allerdings versuche ich doch auf jeden fall meinen fixtermin am mittwoch mit dem vegan wednesday einzuhalten. und ich habe mir vorgenommen auch bei der leckerbox wieder öfter mitzumachen. ist eine tolle sache und wenn ich mir die tollen kreationen der anderen teilnehmer immer so ansehe, bin ich ganz traurig, dass ich nicht dabei war.

diese woche ist das thema „gefüllte leckerei“ und da musste ich gleich an meine samosas vom sister friday denken. aber zu denen gibs ja hier schon einen beitrag und ein rezept. also musste was neues her. als österreicherin sind natürlich palatschinken naheliegend.
deshalb gibts in meiner box heute crespelle mexicana

rezept:
200g dinkelvollkornmehl
50g kichererbsenmehl
200ml sojamilch
250ml sprudel mineralwasser
2 el olivenöl
salz und pfeffer

für die füllung
1 hand voll cocktailtomaten
1 el hummus
1 avocado
1/2 dose kichererbsen
1 tl weißes mandelmus
nanas tabouleh gewürz von sonnentor

1. alle zutaten für die crespelle mit dem schneebesen zusammenmixen, bis ein dicker, homogener teig entstanden ist.
dann nach und nach in einer beschichteten pfanne rausbacken, bis die teigfladen auf beiden seiten schön golden geworden sind.

2. dann kommt der mixer ins spiel; alle füllungszutaten gut durchmixen, bis ihr eine feine paste erhalten habt. ich habe auch noch ein paar kapern und etwas pesto reingemischt.

3. jetzt gehts ans füllen. begonnen habe ich mit einer schicht soyanada frischkäse, dann die paste drauf und einrollen. so oft wiederholen, bis euer hunger gestillt.
dazu gibts bei mir einen feldsalat mit tomaten und sendi-dressing.

ich wünsch euch einen schönen tag, mein outfit des tages gibts dann erst heute abend zum vegan wednesday.
falls ihr noch eine kleine herausforderung sucht, schaut doch mal bei meinem derzeitigen gewinnspiel vorbei *klick*

We also recommend

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
tanja bäcktAlessaCookies N' StyleLeckerMone Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LeckerMone
Gast

Guten Morgen meine Liebe,
noch was gerolltest im WeckGlas, hast du dich mit Nike abgesprochen? 😉 Sieht voll lecker aus bei Dir…und ich muss endlich mal dran denken Kichererbsenmehl zu kaufen. Wenn ich es schaffe bin ich übrigens bei deiner Kaffee-Aktion dabei…ich glaube ich habe schon eine Idee 😉
Liebe Grüße
Mone 🙂
PS: Hier ist seit Sonntag richtig tolles Wetter…und heute sollen wir die 20°C knacken. Ich hoffe bei Euch wird es auch bald wieder besser…

Cookies N' Style
Gast

Haha ja, ich habs auch eben gesehen 🙂

Cool, ich würde mich total freuen, wenn du zu meiner Kaffee-Aktion den Herd anwirfst.
Hier ist heute auch schon wieder nur Regen und kalt BÄH!

Alessa
Gast

Oh, das sieht herrlich lecker aus! Mmmh! Und sooo schön fotografiert!
Ganz liebe Grüße!
Alessa

tanja bäckt
Gast

langsam wird es echt gemein wie viele tolle sachen du hier postest die man unbedingt ausprobieren sollte – wegen dir lerne ich noch zu kochen auf meine alten tage! unfassbar! 😉

lg, tanja

Cookies N' Style
Gast

ach du bist ja süß! 🙂