Leckerbox #25 :: Tomaten Overkill

By

„im durchschnitt isst jeder deutsche 22kg tomaten pro jahr“…

es ist wieder leckerbox zeit und diese woche dreht sich alles um tomaten.

ich muss gestehen, dass ich bestimmt mehr als 22kg tomaten im jahr esse, denn ich liebe die früchtchen in unterschiedlichen farben und formen. ich würde ja total gerne selbst meine tomaten züchten und groß ziehen, aber dazu fehlt mir leider der garten. hält mich aber nicht davon ab an manchen tagen zu jeder mahlzeit tomaten zu essen. sie lassen sich ja auch so schön vielfältig einsetzen und sind zudem auch noch sehr gesund, sie besteht zu 95% aus wasser, enthält die vitamine a, b1, b2, c, e, niacin sowies zahlreiche mineralstoffe.

aus tomaten kann man eigentlich alles machen. ob roh, gekocht, als salat oder als leckere sosse zu pasta, mir würde jetzt nichts einfallen was man damit nicht machen könnte – gut, bei torten lässt es sich darüber streiten.

in meiner mittwochsbox findet sich heute zweierlei von der tomate: 

rezept:
für die caprese-pizza
1 lage dinkel-blätterteig
tomaten in scheiben geschnitten
rucola
mozzarisella
1/2 kleine rote zwiebel
pfeffer

für den tomatensalat
unterschiedliche tomatensorten
1/2 kleine rote zwiebel
saft und schale einer halben zitrone
salz und pfeffer
distelöl, ahornsirup
pizzapasta-gewürz von sonnentor

für die caprese-pizza den blätterteig in kleine quadrate schneiden, die zwiebel in dünne ringe hacken. dann zuerst die zwiebelringe auf den blätterteig legen, darauf hauchdünne scheiben mozzarisella und darauf die tomatenscheiben. für 25 minuten bei 180 grad im backofen aufgehen lassen.

dazu gibts einen feinen tomatensalat, dessen zubereitung ich glaube ich nicht weiter erklären muss. das dressing besteht nur aus zitronensaft, distelöl und etwas ahornsirup. darauf das sonnentorgewürz und die zitronenzesten verteilen.

am besten schmeckt die kombination, wenn man sich einen großen haufen salat auf die gabel auflädt und dazu ein kleines stück der pizza isst.
von mozzarisella bin ich seit heute auch großer fan, er schmilzt sogar ziemlich schön und hat einen sehr guten geschmack – ja mozzarella schmeckt ja nicht nach sehr viel, ich muss aber sagen die vegane variante schmeckt mir persönlich sogar noch besser.

das outfit dazu gibts wie immer dann erst zum vegan wednesday-posting.
nun bin ich sehr gespannt, was euch zum thema eingefallen ist und freue mich eure bildchen zu bewundern. lasst es euch gut schmecken!

We also recommend

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
AnonymJenni/FynniIsabelCookies&StyleMama Mia Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mone
Gast

Guten Morgen meine Liebe, bei deinem Titel musste ich lachen "Tomaten Overkill"…toll 😉
Deine Pizza sieht voll lecker aus, und ja da hatten wir wohl eine ähnliche Idee 😉
Schön das du wieder dabei bist.
Liebe Grüße
Mone

Frau Bunt
Gast

Hey,

da konsumieren wir ja fast die selbe Menge an Tomaten ;). Sieht sehr lecker aus deine Pizza 😉
Bunte Grüße

Ma Ra
Gast

Uhhhh! Tomaten… Ich liebe sie! Aber ups… ich "muss" ja Paradeiser sagen. Mein Freund, der Burgenländer, verbessert mich da immer. 😉 Und wenn ich im Winter ins Burgenland übersiedel… tja…

Im nächsten Jahr möchte ich unbedingt an einer der legendären Paradeiser-Führungen von Stekovics teilnehmen. Das wär' doch sicher auch was für dich, oder? Schau' mal… http://www.stekovics.at

Liebe Grüße! Und ich freu' mich schon so auf deinen VW-Post.

Cookies&Style
Gast

Woa das klingt ja toll! Leider sind die Termine für dieses Jahr schon vergeben. Hoffentlich schaff ich es nächstes Jahr!

Mama Mia
Gast

Mhmmmmm…
Einfach nur YUMMY!!!!!
Tomaten gehen immer…
GLg, MamaMia

Isabel
Gast

Ohh, das ist was für mich! Ich könnte gerade in Tomaten baden! 😉

Jenni/Fynni
Gast

Also, ich esse garantiert auch mehr Tomaten als der Durchschnitt! 😀

Anonym
Gast
Anonym

Wow, die sieht super lecker aus. Das ist wahrlich ein Tomaten-Overkill, was ich aber im geringsten verwerflich finde, da ich Tomaten liebe. Ich könnte den ganzen Tag nur Tomaten essen 😛 Ich bin letztens beim Frühstück über einen Beitrag im Frühstücksfernsehen gestolpert in dem Blatterteig Pizza gebacken wurde. Hab das dann mal sofort ausprobiert und finde es besser als Pizza mit dem klassischen Pizzateig 🙂