{Lifestyle} Superwomen und die Nährstoffräuber – Anzeige

By

wir als frauen sind im alltag oft besonders herausgefordert – nicht nur, dass wir uns täglich aufs neue beweisen müssen, eine gesunde ernährung, sport und ein ausgewogener lifestyle stehen ebenfalls auf dem tagesplan.

um all das zu meistern und noch täglich energiegeladen in den tag zu starten, ist neben einer gesunden ernährung auch eine ausreichende versorgung durch mikronährstoffe unumgänglich.

NÄHRSTOFFE UND IHRE RÄUBER

in vielen lebensbereichen ist unser nährstoffbedarf erhöht. dazu kommt, dass gerade bei uns frauen einige nährstoffräuber in unserem lebenswandel lauern.

menstruation

ein unglaublich wichtiges wunder der natur, ist der weibliche zyklus. im gewünschten und besten fall, schafft er neues leben.
im unerwünschten fall aber auch pms, krämpfe und das ein oder andere pickelchen. nichts desto trotz ist die periode auch ohne kinderwunsch essentiell und unumgänglich für die frauengesundheit.

besonders wirkt sich die monatsblutung auf das wichtige spurenelement eisen aus:

  • es trägt zur bildung von von roten blutkörperchen und hämoglobin bei
  • eisen unterstützt den sauerstofftransport im körper und verringert müdigkeit bzw. ermüdung
  • unterstützt das immunsystem
  • wird besonders in der schwangerschaft vermehrt benötigt

besonders gut kann eisen übrigens aufgenommen werden, wenn du es mit vitamin c kombinierst (der eisen complex ist bereits eine kombination aus eisen und vitamin c).

wie gut deine versorgung ist, kannst du im ersten schritt auch im selbsttest herausfinden (ersetzt aber keinesfalls einen bluttest).

stress

ob in der uni, im job oder im privatleben – stress lässt sich manchmal nicht vermeiden, da vor allem wir jungen frauen dazu neigen überall gleichzeitig sein zu wollen.

das typische social media bild der frau – 3 kinder, tägliche smoothie bowl zum frühstück nach der morgen-yoga einheit, top management position und trotzdem zeit für das hiit training, meditation und fancy dinner für den ehemann. zum einschlafen bekommen alle kinder dann auch noch eine geschichte vorgelesen und schlummern dann auf den DIY bestickten kissen ein.

völlig utopisch, dennoch vermittelt dieses bild, das einige nach außen hin darstellen nichts als stress dem nicht entsprechen zu können. abgesehen davon, dass wir nur das sehen, was wir sehen sollen, ist es viel wichtiger dem stress paroli zu bieten und ihm gar nicht erst die chance zu geben, dir wichtige b-vitamine und magnesium zu stehlen.

daneben rate ich dir auch die zusätzlichen räuber in form von social media profilen zu entfolgen und dich nur mit profilen zu umgeben, die dich inspirieren anstatt zu stressen.

b12 für mentales und emotionales wohlbefinden

vor allem das vitamin b12 ist für dein mentales wohlbefinden und deine nervenstärke lebensnotwendig. die krux an der sache? es kommt nur in tierischen lebensmitteln vor, was für mich als veganerin natürlich nicht in frage kommt.

sauerkraut enthält zwar in geringen mengen durch mikroorganismen produziertes vitamin b12, aber es kann gar nicht richtig vom körper aufgenommen werden und stellt daher keine zuverlässige quelle dar. deshalb ist es sehr wichtig, es durch nahrungsergänzungsmittel zuzuführen. allerdings ist ein b12 mangel kein rein veganes oder vegetarisches problem, auch genügend omnivore weisen einen mangel auf.

du kannst deinem organimus übrigens nie zu viel cobalamin (b12) zuführen, also keine überdosis einnehmen; ist zu viel vorhanden, wird der überschuss einfach ausgeschieden.

die wechseljahre

per se rauben die wechseljahre der frau keine nährstoffe – allerdings handelt es sich dabei um eine psychisch besonders herausfordernde phase des lebens und somit ergibt sich auch ein höherer bedarf an mikronährstoffen. 

vor allem b-vitamine sind für das nervenkostüm und den vitalstoffhaushalt hier essentiell, denn die hormonellen veränderungen sind kein zuckerschlecken. durch die richtige ernährung und eine ausreichende nährstoffzufuhr kann die phase aber erleichtert werden. so trägt vitamin b6 zur regulierung der hormontätigkeit bei.

ich selbst lege großen wert darauf meinen nährstoffhaushalt genau zu kennen und lasse regelmäßig mein blut checken, um frühzeitig auf unterversorgung aufmerksam zu werden – hier achte ich besonders auf meinen vitamin b12 wert und ergänze auch bereits mein gesamtes vegetarisches und veganes leben mit mikronährstoffen. 

wie du weißt, leide ich unter einigen unverträglichkeiten und deshalb ist es mir auch besonderes wichtig, bei den nährstoffen auf eine gute verträglichkeit zu achten. in den reinsubstanzen von pure encapsulations habe ich hier einen wunderbaren partner gefunden.

sie enthalten keine unnötigen zusatz- oder konservierungsstoffe, sind gekennzeichnet, wenn sie vegan oder vegetarisch sind, kommen ohne trennmittel aus und sind frei von den eu-hauptallergenen.
dazu solltest du auf höchste qualität der rohstoffe und ideale bioverfügbarkeit achten.

hör auf deinen körper, er sagt dir sowieso was für dich richtig ist und was er braucht – noch bevor du es selbst realisierst. achte auf dich. denn wir sind alle superwomen und wunderbar und genug, so wie wir sind.

nice to feed you,
ulrike


*dieser artikel ist in freundlicher zusammenarbeit mit pure encapsulations entstanden und enthält werbung. es handelt sich hierbei um eine bezahlte kooperation. die links bringen dich direkt auf die seite mit den nahrungsergänzungsmitteln. kooperations-artikel wie dieser ermöglichen es mir dir meine inhalte kostenlos für dich zur verfügung zu stellen; alle artikel, ob bezahlt oder nicht, spiegeln trotzdem immer meine ehrliche, eigene meinung wider.

We also recommend

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei