„Vegan in Wien“ :: der vegane Guide durchs wiener Leben

By

bisher dachte ich immer, dass ich mich in wiens veganen ecken sehr gut auskenne. doch heute wurde ich eines besseren belehrt, denn der „vegan in wien“-guide ist bei mir eingetroffen. bereits der vegetarische lokalführer für wien von holzbaum hat mich damals begeistert.

knallgrün, passt in jede handtasche und hat auch mir noch ein paar geheimtipps offenbart, die das vegane leben in wien wesentlich erleichtern.

das kleine büchlein ist in 9 hauptkapitel aufgeteilt:
1. warum vegan?
hier wird die ethik und religion, die gesundheit und die nachhaltigkeit veganer ernährung behandelt.

2. vegan im alltag:
unter anderem findet man in diesem kapitel eine anleitung durch den gütesiegel-dschungel, was super hilfreich im alltag ist.

3. vegane ernährung:
alles über mangelerscheinungen, vegan ist mehr als nur grünzeug, wie langweilig und kostspielig ist vegane ernährung eigentlich?

4. alles bio, oder was?
die antwort auf die frage wie bio ist bio wirklich?

5. ein kisterl voll oder gleich selber anbauen?
infos über die allseits beliebte biokiste, die möglichkeit zur selbstversorgung in wien und wiener (bauern)märkte werden nach der reihe vorgestellt.

6. selber kochen:
unter anderem findet sich hier ein plan für neuveganer mit vorschlägen zum täglichen essen; von frühstück bis abendessen. 

7. liefern lassen:
eines meiner liebsten kapitel, denn bisher war ich was den bestellservice betrifft recht ratlos.

8. essen gehen:
zahlreiche lokalitäten durch ganz wien werden vorgestellt und ich muss ehrlich zugeben, dass ich einige davon noch nicht kannte. werden demnächsten auf jeden fall aufgesucht und getestet!

9. shopping-guide:
von bioläden über reformhäuser bis hin zu supermärkten (ja, auch der veganz wird hier schon beworben, ich bin also zuversichtlich, dass das 2014 tatsächlich noch etwas wird) und kosmetikshops ist hier alles vertreten, was das vegane herz begehrt.

fazit: „vegan in wien“ ist bestimmt nicht nur für veganer interessant, sondern auch für alle, die sich mit dem fleischlosen leben und bewusster ernährung auseinandersetzen.
vor allem menschen, die sich schon lange fragen was veganer eigentlich so essen und ob sie sich von gras ernähren, lege ich dieses büchlein ans herz. testet euch doch mal durch das mittlerweile wirklich große angebot an fleischlosen genüssen und entscheidet danach selbst, ob es sich um körnerfraß handelt.

für 9.99 EUR kann vegan in wien bereits bei euch einziehen. ihr könnt es z.b. direkt hier bestellen.

We also recommend

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
BeRosa GoGreenLisa Marie Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lisa Marie
Gast

Ich habe noch nie CousCous gegessen.
Kenne auch gar keine passenden Rezepte. 🙂

BeRosa GoGreen
Gast

Hihi… den habe ich mir auch gekauft.. aber ich war ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. Fast 10€ für nur 160 Seiten in A6 (wenn man all die Werbung weglässt) finde ich ihn eher überteuert…

Ich habe leider keine aufregenden Neuigkeiten entdecken können – ich glaube er ist auf alle Fälle für vegane Touristen von recht großem Nutzen. Naja, vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich nicht in Wien wohne. So ein Lieferservice ist wahrscheinlich recht brauchbar 😉

Liebe Grüße