Vegan Wednesday #100 !!!!!!!!

By

wir haben es tatsächlich geschafft, heute ist der große tag, der vegan wednesday wird 100!!!

es ist wirklich unfassbar, dass so viele menschen bereits seit 100 wochen jeden mittwoch ihr essen fotografieren und darüber berichten.

an meinen ersten vegan wednesday kann ich mich noch erinnern, als wäre er gestern gewesen. damals, am 17. oktober 2012 hatte ich quasi grade erst mit meinem blog begonnen und wusste noch nicht so richtig in welche richtung es gehen sollte. oftmals habe ich sogar rezepte gepostet, die ich für den liebsten gekocht habe, weil mein essen unspektakulärer war. kommentare gab es selten zu meinen postings, folloewr hatte ich kaum und so war ich auf der suche nach etwas aufmerksamkeit. da kam mir der vegan wednesday unter und klang von jetzt auf gleich super interessant.


am vegan wednesday #11 gabs also meinen ersten beitrag und das war ein tofu-gemüse-curry. damals noch mit dem iphone auf der anrichte mit küchenlicht fotografiert. trotzdem wurde ich herzlich empfangen und es regnete gleich 3 (!!) kommentare dazu.

zu diesem zeitpunkt war ich noch vegetarierin, habe aber schon mit dem gedanken gespielt ausschließlich vegan zu leben. der vw hat auf jeden fall maßgeblich dazu beigetragen, dass ich auf vegan umgestellt habe, denn ich fing an jeden mittwoch vegan zu kochen und dann auch jeden dienstag und montag und irgendwann an jedem tag der woche.

ich hätte damals nie gedacht, dass ich irgendwann selbst im orga-team vom vw seien würde. es ist so schön zu sehen wie sehr der vw seit damals gewachsen ist und wie viele neue gesichter dazu gekommen sind. etwas ganz besonderes hatte sich schnell zwischen mir und meinem schulzi, das eine woche vor mir mit dem vegan wednesday begonnen hatte und somit auch ein mädel der ersten stunde ist, entwickelt. letzten sommer war frau schulz dann sogar auf besuch in wien (es wird übrigens wieder zeit!) und wurde auf anhieb fest ins herz geschlossen.

nun aber genug davon, denn ich werd schon ganz sentimental und muss gleich ein paar tränchen rausdrücken.

für den 100. hab ich ein paar nette sachen für euch vorbereitet, kuchen gibts natürlich auch 😉

gestartet wird mit einem salat aus gelben linsen und mango mit einem pesto-limetten-dressing an marillen-koriander-vleischbällchen

vorstellen konnte ich mir die kombination aus marille und tofu zwar schon, aber ich hätte nicht gedacht, dass sie so grandios schmecken würde. dazu der frische salat mit pinienkernen garniert, einfach ein traum.

was wäre nun ein geburtstag ohne kuchen?! das geht nicht und darf nicht sein und deshalb gibts eine vorschau auf den kuchen, den ich sozusagen á la petzi gebacken habe. zu ihrem bloggeburtstag gibts nämlich eine nachkochrunde und ich hab mich für ihre oberköstlichen brownies entschieden.

angie wird mir bestätigen, dass kaum jemals ein besserer brownie einen gaumen berührt hat. unfassbar schokoladig und mir walnüssen und einfach nur mhhhhhhhh.

heute gibts mal nur bildchen, die rezepte  folgen dann in den nächsten wochen, denn wir haben noch eine ganze menge für euch geplant. gesammelt wird heute bei cara und in den folgetagen gehts dann auf unseren blogs rund.
schaut also auf jeden fall regelmäßig vorbei:
frau schulz
petzi
regina 
cara
und natürlich bei mir.

den 100. vw verbringe ich heute ganz gemütlich und werde mich bei meinen mezze durch eure beiträge klicken.

wie verbringt ihr euren 100. vegan wednesday? mit einem sektchen vielleicht? oder gibts auch kuchen? für alle, die bei instagram sind: heute gilt #veganwednesday100 damit wir auch hier eine schöne erinnerung haben.

ich freue mich jedenfalls auf weitere 100 vws und möchte an dieser stelle auch mal danke sagen, dass dieser besondere tag in der woche ins leben gerufen und so lange am leben gehalten wurde.

We also recommend

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
14 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
adminBillaCarawoszumessntwo instyle Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mama Mia
Gast

Wow – du hast Dich wie immer selbst übertroffen!
Was für eine ungewöhnliche Kombi… ich bewundere einfach Deine Kreaiviät beim Kochen.
Sieht megatoll aus alles!
Un de rKuchen… mhmmmmm.
Muss ja zum Birthday – eh klar. *ggg*
Wie wunderbar bezaubernd Dein kleiner "Rückblick".
Ich fühle mit und werd abei auch ganz sentimental. *schnief*
Danek fürs teilhaben lassen.
Ich wusste gar nicht das Du noch gar nicht "so lange" vegan lebst.
GLG, MamaMia

Alex backt
Gast

Hallo Cockie,

bewundere dich über deine Ausdauer, echt toll und danke für deinen Rückblick. Das Essen sieht fantastisch aus, Angie hat mir von dem Brownies vorgeschwärmt, den muss ich unbedingt nachbacken.

Alles Liebe
Alex

Jenni Ko
Gast

Dann mal… Happy Birthday Vegan Wednesday! 🙂
Marille und Tofu klingt super exotisch, da bin ich mal auf das Rezept gespannt!

Frau Schulz
Gast

Hach, ist das schön – dieser sch(n)ulzige Beitrag treibt mir gerade ein paar Tränchen in die Augen..

Dein Essen sieht einfach großartig aus und ich beneide gerade Angie, dass sie die Brownies kosten durfte..

Jetzt schaue ich, wann wieder günstige Flüge nach Wien gehen *hastdumichwiedersoweitgebracht*

Fühl dich gedrückt von double-cat-mom zu double-cat-mum.

Yv
Gast

Wow, die Fotos sind toll geworden! Das sieht alles super lecker aus. Ich möchte jetzt bitte auch einen Brownie 🙂

Jessi
Gast

wow, von dem kuchen möchte man sich gleich ein Stück schnappen *jummie*
Dein Essen sieht aber auch wieder fantastisch aus!!

LG
Jessi

Avilia
Gast

Oh, wie schön! Die Tofu Marille Kombi ist genau mein Ding, muss ich unbedingt mal ausprobieren.
Finde es sehr interessant zu sehen, wie du dich und wie sich dein Blog entwickelt hat 🙂
Liebe Grüße,
Avilia

Rosa
Gast

♥︎ yummi die brownies ♥︎

Limi Coco
Gast

oh das sieht alles sooo lecker aus 😉
allerliebste Grüße
deine Limi ♥
von BUNTGEFLUESTER

Natalie
Gast

Liebe Cookies,

ich finde es so bewundernswert, was für kreative Salatvariationen du immer zauberst. Auch wenn ich gar nicht so sehr der "Salat-Typ" bin, sondern in allen Variationen gegartes Gemüse meist vorziehe, bei deinen Kreationen bekomme ich immer Appetit.

Und dieser Kuchen erst! Da fehlen mir die Worte, am liebsten würde ich die (übrigens sehr hübsche) Form komplett auslöffeln – aber da würde ich wahrscheinlich platzen 🙂

Auf Rezepte bin ich seeeehr gespannt!

Alles Liebe
Natalie

P.S. Toller neuer Header

two instyle
Gast

WOW sieht einfach nur lecker aus
Die Fotos sind sehr schön
Schau doch mal bei uns vorbei
https://twoinstyle.blogspot.de

Love, TWOINSTYLE

woszumessn
Gast

waaah(nsinn)! schaut das lecker aus! ich bekomm sofort brutalen hunger auf schokobrownies und was chilimäßiges;) und auch wenns nicht so super aufgehübscht fotografiert wurde, find ich das gemüsecurry auch lecker, würd ich auf der stelle verputzen:D
liebe grüße, sabine =)

Cara
Gast

Och! Ich bin echt gerührt und musste beim lesen selbst ein paar kleine Tränchen verdrücken. Ich freu mich sehr mit dir zusammen den vegan wedneday organisieen zu dürfen. Auf weitere 100 🙂

Billa
Gast

Hallo Cookie,
mal abgesehen von den schönen Foodfotos… du hast ja einen neuen Header.
Wow! Selbst gepinselt?
Es grüßt die Billa