Vegan Wednesday #36 :: ein Schiff wird kommen

By

ich musste heute ganz schockiert feststellen, dass es erstens schon donnerstag ist und ich es nicht geschafft habe am mittwoch meinen vegan wednesday-beitrag zu posten und zweitens, dass ich euch ein gewinnspiel für letzte woche versprochen, dieses aber noch nicht gepostet habe.
im moment ist es wirklich nicht so einfach zum kochen bzw. zum fotografieren und posten zu kommen, da mir in der arbeit ein paar große projekte dazwischen gekommen sind.

auf der positiven seite ist zu verbuchen, dass es draußen nun endlich total schön und warm geworden ist; auf der negativen, dass ich es nicht wirklich mitbekomme, weil ich den ganzen tag im büro verbringe. aber das nächste wochenende kommt bestimmt und nun genug rumgeheult 🙂

nun widme ich mich dem bereits 36. veganen mittwoch (ich bin übrigens auch schon zum 31. mal dabei). eure beiträge könnt ihr bei cara von think. care. act. hinterlassen und euch an den anderen beiträgen erfreuen.

bei mir gabs gestern, passend zum traumhaften wetter, einen himmlischen salat im schiffchen:

rezept:
gemischten salat nach belieben
bunte minitomaten
1 karotte (in sternform)
etwas mais
1 nektarine
falafel (habe ich fertig gekauft)

für das dressing: 
distelöl
1 tl sendi (von zwergenwiese)
1 tl weißes mandelmus
etwas dunklen balsamico
salz und pfeffer

1. die bunten minitomaten in dünne scheiben schneiden und beiseite stellen. den gemischten salat waschen und gut abtropfen lassen (sonst wird euch das dressing wässrig).
die karotte zuerst in scheiben schneiden und dann mit einem kleinen ausstecher (habe ich vom bento-set) sternchen ausstechen.

2. die nektarine halbieren und den kern entfernen, dann in spalten schneiden. die spalten in etwas öl (ich habe sesamöl verwendet) in einer pfanne anbraten, bis sie etwas farbe angenommen haben und schön weich geworden sind).

3. alle zutaten für das dressing in einem kleinen glas vermischen und über den salat leeren. gut durchmischen, den mais unterheben und dann nur noch schön anrichten und richtig gut schmecken lassen.

geschmeckt hat mein salat wirklich super gut, denn die süßen, warmen nektarinen-spalten passen perfekt zum senf-dressing. allerdings werde ich die falafel beim nächsten mal wieder selbst machen, denn die gekauften waren doch etwas trocken.

und ein outfit habe ich heute auch wieder für euch (ich liebe dieses hemd!)



rezept:
jeanshemd, ausgebleicht :: forever21
campbells soup shirt :: forever21
shirtkleid, schwarz :: h&m
leggings :: zara
schal :: h&m
uhr :: kätzchen, via asos
kette :: mopsi 
vernis :: dm s:he rot 

We also recommend

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
gogreeneatcleanLeaAnemoneSalkaJutta Bepperling-Krüger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Frau Schulz
Gast

Nicht traurig sein, ich hab auch erst eben den Beitrag posten können..
Salat gabs gestern bei mir auch, allerdings ohne Obst in selbigem. Sollte ich mal ändern, noch sind mir Pfirsiche leider zu teuer (7€ das Kilo ist dann doch etwas zu viel des Guten), das Dressing werde ich aber mal nachbasteln..

Allerliebste Grüße und hoffentlich hält sich das Wetter, auf dass du am WE etwas davon hast,
Frau Schulz

Cookies N' Style
Gast

Danke das ist lieb! Nektarinen sind gar keine Pfirsiche, ich hoffe sie haben dich nicht gehört, sonst sind sie beleidigt 🙂
Aber ja, das klingt etwas teuer, würde ich dann auch nicht kaufen.

Schick dir ebenfalls die liebsten Grüße zurück und wünsch dir einen super Tag!

Isabel
Gast

Das mit Obst im Salat muss ich mich auch mal noch trauen.
Zu meinem Salat gestern wollte ich auch Falafel machen, die ich am selben Tag im Alnatura gekauft habe; leider hab ich zu Hause gemerkt, dass sie schon schimmeln (obwohl noch haltbar). :/

Dein Schiffchen-Schälchen ist auch sehr hübsch!

LG Isabel

Jessi
Gast

Der Salat in dem tollen Teller in Schiff form, macht gleich viel mehr her, sieht toll aus!

Grüßle, Jessi

Jutta Bepperling-Krüger
Gast

hey, das siehr ja mal wieder sehr köstlich aus, beste Grüße, Jutta

Salka
Gast

So, Versuch 2 diesen Kommentar abzuschicken (oder hab ich vorhin doch schon??) egal 🙂

Heute gibt es bei mir fix Salat mit Falafel, ich hab schon mehrere Gerichte mit Falafel beim dies wöchigen Vegan Wednesday gesehen, jetzt muss ich einfach auch welche essen!

Ich liebe Obst im Salat, find deine Kombi super und die süßen Karottensternchen, fast zu süß zum Essen.

LG Angie
PS: ist das zu fassen? Heute sperren die Freibäder auf! Vor Kurzem noch im Wintermantel, ist nun schon Bikinitime…Hoffentlich kannst du das Wetter am Wochenende genießen!

Anemone
Gast

Würd ich auch nehmen, sehr lecker!

Anemone
Gast

Würde ich auch nehmen, sehr lecker!

Lea
Gast

den salat würde ich jetzt gerne essen 🙂

gogreeneatclean
Gast

Ist zwar schon eine Woche her…. aber es muss noch gesagt werden, dass dein Salat super aussieht und die Karottenherzen einfach nur süß sind!