Vegan Wednesday #38

By

mittwochs, mittwochs, immer wieder mittwochs!
es ist veganer mittwoch und ich freu mich schon die ganze zeit darauf, denn morgen ist ein freier donnerstag. das macht den mittwoch zu einem noch besseren tag ­čÖé
├╝berhaupt ist der mai da gut dabei mit feiertagen, ein wirklich sch├Âner monat!

morgen ist f├╝r mich pers├Ânlich auch noch ein besonderer tag, wir haben unseren 7. jahrestag. ich bin schon total gespannt auf mein geschenk, denn geschenke mag ich (wer nicht?!).

au├čerdem haben wir mal beide gleichzeitig frei und werden uns einen super tag machen. hach ich freu mich!
habt ihr f├╝r morgen etwas besonderes geplant?

nun aber zu meinem tag und ich hab es heute sogar geschafft die n├╝├če, die ich im b├╝ro hatte fotografisch festzuhalten.

ich liebe die cashew-cranberry-mischung, davon k├Ânnt ich mich haupts├Ąchlich ern├Ąhren. ├╝berhaupt haben es mir n├╝├če in letzter zeit angetan, muss es zumindest 1 mal am tag geben.

meine tees etc. haben es leider mal wieder nicht auf ein foto geschafft, aber momentan trinke ich gerne ingwer-zitronen tee oder was halt grade so da ist im b├╝ro.

gestern hat mir die liebe bridget aus unserer b├╝rogemeinschaft ganz frischen spargel aus dem seewinkel mitgebracht.
die stangen waren super saftig und ich musste wirklich nicht viel von den enden wegschneiden (bei dem aus dem supermarkt fehlt mir meist die halbe stange).

die feinen gr├╝nen freundchen mussten dann heute gleich daran glauben und nachdem bridget meinte, dass sie sich ein super rezept dazu auf meinem blog erwartet, habe ich mir mal ein bisschen was einfallen lassen:

seewinkler spargel in kr├Ąuterpesto auf einem bettchen aus kichererbsen und polenta mit ofentomaten:

rezept:
polenta
cherrytomaten
1 bund gr├╝ner spargel
1 gelbe zwiebel
saft 1/2 zitrone

f├╝r das kr├Ąuterpesto: 
1 bund basilikum
1/2 bund petersilie
einige zweige koriander
oliven├Âl
1 knoblauchzehe
saft 1/2 zitrone
etwas abrieb der schale
veganen parmesan 

1. den spargel putzen und waschen und zusammen mit den halbierten cherrytomaten auf ein backblech legen. etwas oliven├Âl und pfeffer dr├╝berstreuen und damit ins backrohr (bei gas stufe 5-6).
bleibt dann so lange im rohr, bis alle anderen dinge fertig sind.

2. die zwiebel klein schneiden und in ├Âl in einem topf anbraten. die kichererbsen zugeben und ordentlich mitbraten lassen. mit dem saft einer halben zitrone abl├Âschen und noch etwa eink├Âcheln lassen.

3. f├╝r die polenta habe ich 5-minuten-polenta verwendet, diese einfach nach packungsanleitung zubereiten. inzwischen die frischen kr├Ąuter waschen und in einer k├╝chenmaschine zusammen mit den restlichen zutaten zu einem sch├Ânen pesto verarbeiten (am parmesan nicht sparen!).

zuletzt die spargelstangen aus dem rohr nehmen und mit dem kr├Ąuterpesto marinieren. dann alles zusammen anrichten, lasst es euch schmecken!


ach ja, gesammelt wird heute ├╝brigens bei carola und ich freue mich schon gleich all eure feinen tage durchzuklicken. 

zuerst aber noch das outfit zu heute:

rezept:
shirtkleid :: h&m
blazer :: forever21
leggings :: mango
uhr :: marc jacobs
vernis :: dm s:he pink

We also recommend

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
SimonePetzi GCHJessiIsabel Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste ├Ąlteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Zoe
Gast

Das sieht gro├čartig aus! Kommt auf meine to-cook Liste ­čÖé
xo Zoe

Jutta Bepperling-Kr├╝ger
Gast

Hey, deine Geschenk hast jetzt bestimmt bekommen :-)). Deine Essen sieht wieder einmal sehr k├Âstlich aus und ist das grasse Gegenteil von meinem Gekochten. Das macht┬┤s ja spannend. Einen wundersch├Ânen freien Tag w├╝nsche ich dir, Jutta

Isabel
Gast

Was f├╝r ein wunderbares Rezept! Nachdem ich gestern auch wieder Polenta f├╝r mich entdeckt habe, kommt es genau richtig. ­čÖé

Jessi
Gast

Alles Gute zum Jahrestag! W├╝nsche euch einen tollen Tag heute!

mmh, gr├╝ner Spargel, ich warte auch schon sehns├╝chtig drauf, leider hab ich hier noch keinen deutschen gefunden…

Gr├╝├čle, Jessi

Petzi G
Gast

Tats├Ąchlich?? Bei uns gibts schon ├╝berall heimischen Spargel… Mein Bioladen ist voll davon! Ich k├Ânnte Dir ja eine Portion r├╝berschicken? ;))

CH
Gast

Tolle Bilder mal wieder – und Gl├╝ckwunsch zum Jahrestag! ­čÖé

Petzi G
Gast

Mmmhhh! Schaut fantastisch aus! Spargel im Rohr hab ich noch nie probiert, wird aber bestimmt mal nachgeholt!
lg und alles Gute auch von mir!
Petzi

Simone
Gast

Hmm, sieht sehr lecker aus!