{Yoga&Sports} Selbstwert, Solarplexus, Yoga, Affirmation – gemeinsam unschlagbar

By

(werbung*)

eine gesunde beziehung zu deinem selbst ist der grundstein für dein glückliches leben. wenn wir lob und anerkennung bekommen, fühlen wir uns in unserem tun bestätigt und stark. doch was passiert, wenn wir einen durchhänger haben und diese anerkennung ausbleibt? wie wirkt sich das auf unseren selbstwert aus und wie kannst du selbst wieder zurück finden und deine situation verbessern?

SEI ES DIR SELBST-WERT 

bleibt die anerkennung unserer liebsten oder wichtiger menschen aus, ist es gleich geschehen um unseren selbstwert. tief in unserem erziehungs- und verhaltensmuster ist verankert, dass wir nicht um unsere selbst geliebt werden. sondern nur, wenn wir leistungen erbringen, die außerordentlich sind bzw. sich abheben.
unsere anerkennung steht im ständigen konkurrenzkampf mit anderen und richtet sich nach aussehen, erfolg, leistung, das besser sein. das alles ist schlichtweg der wunsch nach mehr aufmerksamkeit, nach mehr liebe und lob von außen.

doch das muss nicht sein! wir können lernen uns selbst quell der anerkennung zu sein und diese selbstliebe aus eigener kraft zu stärken.
wichtig dabei ist es zu finden, was deinen selbstwert nährt, um eine basis für deine selbstliebe, den glauben an dich selbst zu schaffen.

du bist sehr gut in deinem job und bekommst dafür immer viel anerkennung von deinen vorgesetzten, deinen kollegen, freunden und deinem partner?
du hast jetzt feierabend, alle sind nach hause gegangen – und nun?

WAS IST SELBSTWERT / SELBSTBEWUSSTSEIN / SELBSTLIEBE? 

dein selbstwertgefühl ist das empfinden zwischen dir und deiner umwelt bzw. ein generelles empfinden über deine derzeitige situation.

das selbstvertrauen beschreibt das vertrauen in deine fähigkeiten und hat somit maßgeblichen einfluss auf deinen erfolg. wenn du an dich glaubst, geht vieles leichter von der hand und du bleibst einfacher am ball.

die selbstliebe ist dann das tüpfelchen auf dem i, denn wie das wort schon sagt, sie beschreibt wie du mit die selbst umgehst, wie viel liebe du dir schenkst oder schenken kannst.

diese drei komponenten sind mega wichtig. denn hast du sie im griff, hast du dein leben im griff. die schlechte neuigkeit: um sie und dich zu stärken, musst du dir zeit geben und geduldig sein. das klappt (wie so vieles, was ausschlaggebend ist) nicht von heute auf morgen.

SO STÄRKST DU DEIN SELBSTWERTGEFÜHL 

1. MACH DIR DEINE STÄRKEN BEWUSST

setz dich hin und schreib auf einen zettel, was dich ausmacht, was du besonders gut kannst und was dich so liebenswert macht und von anderen unterscheidet.
zeige diesen zettel dann deinem partner/deiner partnerin oder engen freunden und frage sie, was du vergessen hast. du wirst sehen, dass du bestimmt eine ganze menge vergessen hast, weil wir uns viele dinge, die wir toll können gar nicht erst eingestehen wollen.

hänge dir diesen zettel nun gut sichtbar auf, zum beispiel im badezimmer neben dem spiegel oder stell ihn dir gerahmt auf deinen nachttisch. so, dass du ihn immer im blick hast und siehst, was du selbst dir wert bist.

2. HÖR AUF DICH ZU VERGLEICHEN 

das problem im vergleich mit anderen ist, dass wir nicht unsere stärken vergleichen, wir nehmen dafür unsere schwächsten seiten. diese vergleichen wir dann mit den stärksten seiten der anderen. was folgern wir daraus? du kannst hierbei nur verlieren.
hinterfrage wieso du die person als besser in etwas empfindest.
praktiziert sie vielleicht schon seit 5 jahren yoga und hat den handstand pefektioniert? du warst 4 mal in einer stunde und ärgerst dich, dass du ihn nicht kannst? stop it!

wenn du aufgehört hast mit dem vergleich, bring dir deine eigenen stärken wieder in erinnerung.

3. DAS SELBSTWERTGEFÜHL SITZT IM SOLARPLEXUS – MANIPURA CHAKRA

dein solarplexus chakra sitzt direkt oberhalb deines nabels und ist das dritte der sieben hauptchakren. es steht für selbstbewusstsein und selbstwertgefühl.

hier ist der zentrale sitz unserer persönlichkeit, unseres willens, der mentalen kraft und motivation dinge anzugehen. hier werden all unsere erfahrungen (bewusst und unbewusst) zu dem, was uns ausmacht. alles, was wir als kinder oder jugendliche erlernt haben, ist verknüpft und abgespeichert.

ist dein drittes chakra weit geöffnet, bist du eine sehr selbstbewusste person, die innerlich ausgeglichen und ihrer mitte ist. du stehst mit beiden beinen fest im leben und gehst enstpannt mit ängsten und kritik um.

du kannst dir also bestimmt schon denken, was dann passiert, wenn dein manipura chakra aus dem  gleichgewicht geraten ist. das ist oft sogar mit körperlichen beschwerden verbunden wie bauchschmerzen/unterleibsschmerzen, problemen mit der verdauung und dem stoffwechsel, diabetes, übergewicht usw.

abhilfe schaffen kannst du hier zum beispiel durch bestimmte yoga asanas

auch als sehr hilfreich wird meditation angesehen, am besten im liegen. konzentriere dich dabei wirklich intensiv auf die gegend um deinen nabel.

wenn du schon sehr geübt bist was das thema meditation angeht, dann kannst du das natürlich direkt ohne anleitung machen. bist du aber wie ich nich anfängerin, dann kann dir diese geführte meditation helfen.

4. STÄRKE DICH AUF PHYSIOLOGISCHER EBENE 

wie gesagt kann das solarplexus chakra aus der bahn geraten und dann auch probleme in der bauchgegend verursachen bzw. deine verdauung negativ beeinflussen.

wie du weißt kenne ich das thema gestörte verdauung/blähbauch etc. selbst nur zu gut. hier ist es extrem hilfreich dich viel zu bewegen. team sportarten bieten sich hier besonders gut an, da du auch gleich üben kannst das mit dem vergleichen hinzubekommen.

viel in der natur zu sein ist ebenfalls wunderbar, genauso wie die stärkung deiner mitte bzw. der bauchmuskeln.

5. SPIRITUELLE HILFSMITTEL 

jedem der 7 chakren ist eine farbe zugewiesen. im falle des manipura chakra ist es gelb. mit dem monatsarmband von jai jewellery kannst du die steine jederzeit bei dir tragen und ihre kraft nutzen.

der wunderschöne orangencalcit soll dich daran erinnern, dass du der wichtigste mensch für dich bist . dazu kannst du unterstützend mit ätherischen ölen arbeiten, besonders gut eignen sich pfefferminze, majoran, zitrone oder kamille.

6. VERWENDE PASSENDE AFFIRMATIONEN 

unter affirmationen versteht man einfache, klar und positiv formulierte sätze. diese werden laut oder leise wiederholt ausgesprochen und helfen dir dein unterbewusstsein mit neuen verknüpfungen zu versorgen. mit ihrer hilfe können blocken gelöst oder festgefahrene gedankenstrukturen neu definiert werden.

du kannst sie beim yoga, bei deiner meditation oder einfach morgens vorm spiegel anwenden. besonders hilfreich für deinen selbstwert sind folgende affirmationen:

  • ich mag mich selbst
  • ich respektiere mich und andere
  • ich vertraue auf mich
  • ich bin voller energie
  • ich bin erfolgreich in dem, was ich tue
  • ich bin ausgeglichen

am besten suchst du dir 2-3 affirmationen, die am besten für dich passen und verinnerlichst sie.

GEWINNSPIEL! 

du willst dein selbstwertgefühl stärken? dann hast du jetzt die möglichkeit das wundervolle juli-armband von jai jewellery zu gewinnen.

so nimmst du teil: 
hinterlass mir bis 14. juli 2018 um 23.59 uhr einen kommentar unter diesem blogpost in dem du mir verrätst, wie du dein selbstwergefühl stärkst.

der gewinner/die gewinnerin wird per zufallsgenerator ermittelt und per mail benachrichtigt. das gewinnspiel ist offen für deutschland und österreich ab einem mindestalter von 16 jahren. der gewinn kann nicht in bar abgelöst werden.


*dieser artikel ist in freundlicher zusammenarbeit mit jai jewellery entstanden und enthält werbung. es handelt sich hierbei um eine bezahlte kooperation. die links bringen dich direkt auf die seite mit den schmuckstücken. kooperations-artikel wie dieser ermöglichen es mir dir meine inhalte kostenlos zur verfügung zu stellen; alle artikel, ob bezahlt oder nicht, spiegeln trotzdem immer meine ehrliche, eigene meinung wider.

We also recommend

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "{Yoga&Sports} Selbstwert, Solarplexus, Yoga, Affirmation – gemeinsam unschlagbar"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Birgit
Gast

Was für ein wunderschöner Beitrag!! Wunderbar, wie du das Thema von so vielen unterschiedlichen Seiten beleuchtest ✨ ich nehme mir ganz bewusst regelmäßig Zeit für mich selbst, um einfach meine eigene Gesellschaft zu erleben. So habe ich gelernt mich wertzuschätzen, wie ich es mit Freunden und liebsten tu 🤗

Christie R.
Gast

Das ist eine gute Frage. Ich versuche jeden Tag irgendwie mir klar zu machen, was ich an den Tag wieder geleistet habe. Aber ein fester Block an meinem Tag ist eine kleine Einheit Yoga.
Nebenbei lese ich gerne kluge Sprüche und versuche mir einige aufbauende auch mal zu merken 😉

Nina
Gast
Liebe Ulrike, was für ein toller Beitrag und auch Gewinnspiel, ich habe mich ja total in das Armband verliebt. Ich finde das Thema Selbstvertrauen und gerade Selbstliebe kommen allgemein viel zu kurz. Ich erlebe es leider oft, dass man komisch angeschaut wird, wenn man sich mal an erste Stelle stellt. Durch meine rheumatische Erkrankung habe ich aber in den letzten Jahren gelernt mehr auf mich zu achten und zu schauen was mir gut tut und nicht den Anderen. Das klappt natürlich bei Weitem nicht immer aber es ist einfach ein großes Thema für mich. Gerade beim Thema Selbstwertgefühl versuche ich… Read more »
Nina Kreuzberg
Gast

ich stärke mein selbstwergefühl indem ich mich vor den Spiegel stelle und mir selbst ins gesicht sage, was ich an mir mag.